Allgemeine chirurgie

 

Wir bieten alle Möglichkeiten der zur Zeit gängigen allgemeinen Chirurgie mit moderner Ausstattung und exzellenten Ärzten. Alle Operationen die Minimalinvasiv (endoskopisch) durchgeführt werden können werden ebenso angeboten wie auch Brust-, Blinddarm-, Gallenblasen, Magen- und Darmoperationen.

Gastroösophageale Refluxkrankheit (Sodbrennen)
 

Im Rahmen verschiedener Darmkrankheiten (wie z.B. Glutenunverträglichkeit) kann es zusätzlich zur sogenannten Refluxkrankheit (dem Sodbrennen) kommen. Oft lässt sich diese Krankheit nicht mit Medikamenten ausreichend behandeln – zudem kann ein erhöhtes Krebsrisiko bestehen. Durch eine endoskopische („Knopflochchirurgie“) Operation, die sogenannte Fundoplikatio, wird der Mageneingang verstärkt, sodass das Rückfließen der Magensäure in die Speiseröhre verhindert wird. Diese und viele andere Arten der „Knopflochchirurgie“ (für jeden Fachbereich) bieten wir in der Privatklinik Leech mit unseren Spezialisten für unsere Patienten in Hotelatmosphäre an.

Minimalinvasive Chirurgie „Knopflochchirurgie“
 

Die endoskopische Operationsmethode hat längst ihren fixen Platz in der Chirurgie. Hierbei werden über kleinste Schnitte verschiedene lange Instrumente und Optiken in Gelenke oder Körperhöhlen eingeführt. Mit diesen und mit einem Bildschirm führt der Chirurg verschiedenste Operationen durch. Der große Vorteil für Patienten: Deutlich weniger postoperative Schmerzen, wesentlich raschere Mobilisation, viel kürzere Krankenhausaufenthalte und deutlich bessere kosmetische Ergebnisse.

Die Einsatzmöglichkeiten einer endoskopischen Operation sind unter anderem: Operationen an der Gallenblase, Leistenbruch (Hernie), Blinddarm, Dickdarm und Magen. Außerdem Operationen gegen Sodbrennen sowie orthopädische Operationen aller größeren Gelenke, ebenso Eingriffe in der Brusthöhle, gynäkologische und urologische Eingriffe. Unser chirurgisches Spezialisten-Team steht Ihnen dabei  individuell für die vorbereitende Beratung zur Verfügung.